THL 3 - VU Person eingeklemmt

Am Sonntagnachmittag den 07.07.2019 wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Der Unfall ereignete sich an der Abzweigung B20, Höhe Feuerwehrhaus Fridolfing. Dort kollidierten zwei PKW miteinander, wobei 2 Personen verletzt wurden.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde die eingeklemmte Person im Fahrzeug bereits vom Rettungsdienst betreut. Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung der Personen und bereiteten den Rettungssatz zur Befreiung vor. Währendessen wurde eine Vollsperre der B20 errichtet. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Die eingeklemmte Person wurde mittels einer großen Seitenöffnung befreit und schonend gerettet. Nachdem beide Verletzte dem Rettungsdienst übergeben wurden, reinigten wir die Fahrbahn.

Nach 1,5 Stunden konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

Fotos: FDL/Lamminger


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene, Piepser, SMS
Einsatzstart 7. Juli 2019 16:15
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge TLF 16/25
DLK 23/12
LF 10/6
MZF
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Pietling
Freiwillige Feuerwehr Fridolfing