THL 1 - Wasserschaden

Am frühen Morgen des 25.09.2019 wurden wir mit dem Stichwort THL 1 - Massiver Wasserschaden zu einem örtlichen Industriebetrieb gerufen.

Dort wurden die ersten Mitarbeiter auf den Wasseraustritt durch einen in der Nacht geplatzten Schlauch aufmerksam. Das Wasser lief vom Erdgeschoss in den doppelten Boden und weiter in den Keller. Nach einer ersten Erkundung wurde der doppelte Boden geöffnet und mit mehreren Wassersaugern und Pumpen begonnen das Wasser abzusaugen.

Da sich das Wasser auf einer riesigen Fläche verteilt hatte dauerten die Pumparbeiten knapp 2 Stunden. Danach wurde das Gebäude wieder dem Betreiber übergeben, der sich um weitere Maßnahmen kümmerte. Für uns war der Einsatz nach 2,5 Stunden beendet und wir konnten unsere Pumpen und Sauger wieder einsatzklar machen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser, SMS
Einsatzstart 25. September 2019 05:43
Einsatzdauer 2,5h
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 10/6
MZF
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Fridolfing