Schwerer Unfall auf der TS28 Höhe Eizing

Am 25.04.2020 wurden wir um 19:22 zu einem schweren Verkehrsunfall auf die TS28 Höhe Eizing alarmiert. 

An besagter Stelle wollte ein Mann mit seinem Auto die Kreisstraße überqueren, dabei übersah er jedoch das Auto einer Frau die Richtung Kirchanschöring unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß verletzten sich die 4 Insassen der beiden Fahrzeuge leicht- bis mittelschwer. 

Nach dem Eintreffen unserer Kräfte unterstützten diese den Rettungsdienst, stellten den Brandschutz sicher und übernahmen das Absperren.

Nach rund zwei Stunden konnten wir wieder einrücken.

Löblich zu erwähnen sind die vielen Ersthelfer, die sich vorbildlich um die Verletzten gekümmert haben.

Fotos: FDL/Lamminger; Feuerwehr Fridolfing


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene, Piepser, SMS
Einsatzstart 25. April 2020 19:22
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 10/6
Versorgungs LKW
MZF
MTW
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Fridolfing
Rettungsdienst
RTH Christop 14
Polizei