B4 - Brand Landwirtschaftliches Anwesen Kay/Ledern

Am 31.05.2020 wurden wir um 01:15 Uhr, zur Unterstützung der Feuerwehr Kay bei einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Ledern alarmiert.

Es brannte ein Holzstadel in welchem Maschinen und die Heizung des Anwesens untergebracht waren. Gemeinsam mit der Feuerwehr Pietling und Kirchheim übernahmen wir den Abschnitt Innenhof. Über unsere Drehleiter wurde ein Löschangriff, zur Abschirmung des direkt angrenzenden Stalls aufgebaut. Gleichzeitig wurden die Löscharbeiten mit mehren Atemschutztrupps mit C - Roren unterstützt.

Mit unserem zweiten Löschfahrzeug wurde ein 2ter. Löschangriff aufgebaut und die Abschirmung eines im Neubau befindlichen Hauses übernommen.

Nach 1,5h Stunden war der Brand soweit gelöscht, so das wir aus dem Einsatz herausgelöst wurden und wieder einrücken konnten. Im Anschluss wurden die Fahrzeuge wieder neu bestückt und einsatzklar gemacht.

Fotos: FDL/Lamminger


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene, Piepser, SMS
Einsatzstart 31. Mai 2020 01:15
Einsatzdauer 2h
Fahrzeuge TLF 16/25
DLK 23/12
LF 10/6
Versorgungs LKW
MZF
MTW
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Kay
Freiwillige Feuerwehr Törring
Freiwillige Feuerwehr Kirchheim
Freiwillige Feuerwehr Tengling
Freiwillige Feuerwehr Tittmoning
Freiwillige Feuerwehr Pietling
Freiwillige Feuerwehr Fridolfing
Rettungsdienst
Polizei