VU - B20 Höhe Baggersee

Am 16.08.2020 wurden wir um 13:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B20 alarmiert.

Ein Autofahrer kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und krachte mit mittlerer Geschwindigkeit frontal in einen Baum. Der Fahrer wurde dabei mittelschwer verletzt, ein zufällig vorbeikommender Arzt leistete sofort Erste Hilfe bis der Rettungsdienst eintraf. 
Durch uns wurde eine Vollsperrung der B20 vorgenommen, um ein ungestörtes Arbeiten des Rettungsdienstes zu ermöglichen, außerdem klemmten wir die Batterie des Unfallfahrzeugs ab. Nach Abschluss der Erstversorgung des Patienten durch den Rettungsdienst, konnten wir die B20 wieder freigeben und die Unfallstelle der Polizei übergeben.

Somit war der Einsatz nach rund einer Stunde für uns erledigt.

Erwähnenswert ist noch, dass der Fahrer beim Aufprall das Lenkrad des PKW abriss, dies verdeutlicht welche Kräfte bei einem Unfall auch mit niedrigen Geschwindigkeiten wirken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser, SMS
Einsatzstart 16. August 2020 13:50
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 10/6
Versorgungs LKW
MZF
MTW
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Fridolfing
Rettungsdienst
Polizei